Sven Steinacker

Jahrgang 1969

Dr. phil., Dipl. Sozialwissenschaftler, langj?hrige T?tigkeiten in der universit?ren und au?eruniversit?ren Bildung. Seit 10/2015 Professor f?r Theorie und Geschichte der Sozialen Arbeit an der Hochschule Niederrhein (M?nchengladbach). Arbeits- und Interessenschwerpunkte:

  • Geschichte Sozialer Arbeit im 19. und 20. Jahrhundert, v.a. Geschichte der Kinder- und Jugendhilfe
  • Sozialgeschichte des Aufwachsens
  • Verfolgung und Widerstand im Nationalsozialismus
  • Geschichte Sozialer Bewegungen

Publikationen:

  • Gemeinsam mit Christian Schott: "Wilde Gesellen am Wupperstrand, verfolgt von Schirachs Banditen". Jugendopposition und -widerstand in Wuppertal 1933-1945 (= Verfolgung und Widerstand in Wuppertal, Bd. 7), Grafenau 2004
  • Der Staat als Erzieher: Jugendpolitik und Jugendf?rsorge im Rheinland vom Kaiserreich bis zum Ende des Nazismus, Stuttgart 2007

Artikel und Aufs?tze:

  • Geschichte der Jugendf?rsorge zwischen Kaiserreich und Bundesrepublik: Perspektiven, empirische Befunde und offene Fragen der neueren Forschung?, in: Sozialwissenschaftliche Literatur Rundschau 47, 2003 (H. 2), S. 60-89
  • Jugendstrafrecht und Jugendstrafvollzug in der ersten H?lfte des 20. Jahrhunderts?, in: Sozialwissenschaftliche Literatur Rundschau 49, 2004 (H. 2), S. 32-39
  • Die Anstalt als umk?mpfter Raum. Zum Konfliktverhalten jugendlicher Heiminsassen in der Weimarer Republik?, in: Promotionskolleg Kinder und Kindheiten im Spannungsfeld gesellschaftlicher Modernisierung (Hrsg.): Kinderwelten und institutionalisierte Arrangements. Modernisierung von Kindheit, Wiesbaden 2006, S. 17-35
  • Die radikale Linke und soziale Randgruppen. Facetten eines ambivalenten Verh?ltnisses?, in: Rotaprint 25 (Hrsg.): Agit 883 ? Bewegung, Revolte und Untergrund in West-Berlin 1969-72, Berlin 2006, S. 201-213
  • Soziale Arbeit als Arena hegemonialer K?mpfe: Ein Blick auf die Geschichte der Jugendf?rsorge am Vorabend des Nazismus?, in: Widerspr?che 101, 2006, S. 91-107
  • Marterh?llen der kapitalistischen Republik. Revolution?re Politik und subproletarischer Protest in der F?rsorgeerziehung der Weimarer Republik?, in: Internationale Wissenschaftliche Korrespondenz zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung (IWK), 42. Jg., Heft 1/2006, S. 3-59
  • Es bewegt sich was ? Die sechziger und siebziger Jahre als Wendezeit in Westdeutschland?, in: Sozialwissenschaftliche Literatur Rundschau 57, 2008 (H. 2), S. 5-21
  • ??fachlich sauber und im Geiste des Nationalsozialismus?? Volksgemeinschaftsideologie und Jugendf?rsorge nach 1933?, in: neue praxis. Zeitschrift f?r Sozialarbeit, Sozialp?dagogik und Sozialpolitik, 5/2008, S. 459-477
  • NS-Sozialisation in der Hitler-Jugend?, in: Sozialwissenschaftliche Literatur Rundschau 58, 2009 (H. 1), S. 28-34
  • ?68? in der Sozialen Arbeit ? ?berlegungen zu einem konfliktreichen Verh?ltnis?, in: Krause, Hans Ullrich/R?tz-Heinisch, Regina (Hrsg.): Soziale Arbeit im Dialog entwickeln. Theoretische Grundlagen und methodische Zug?nge einer dialogischen Sozialen Arbeit, Opladen/Farmington Hills 2009, S. 273-287, 2. Auflage 2015 (gemeinsam mit Heinz S?nker)
  • Politische Kultur, Demokratie und Bildungspraxis in Deutschland. Mitverwaltung ? Selbstbestimmung ? Partizipation oder ?1968? im Kontext von Geschichte?, in: Zeitschrift f?r P?dagogik, 56. Jg., 2010, H. 1, S. 22-36 (gemeinsam mit Heinz S?nker)
  • Historische Ethnographie ? Der Forscher im Staub der Aktendeckel?, in: Heinzel, F./Thole, W./Cloos, P./K?ngeter, P. (Hrsg.): Auf unsicherem Terrain: Ethnographische Forschung im Kontext des Bildungs- und Sozialwesens, Wiesbaden 2010, S. 67-81
  • Heimerziehung, Kritik und Alternativen. Kritische Soziale Arbeit und Jugendhilfe in den siebziger Jahren?, in: Dammberg, W. u.a. (Hrsg.): Mutter Kirche ? Vater Staat? Geschichte, Praxis und Debatten der konfessionellen Heimerziehung seit 1945, M?nster 2010, S. 89-106
  • Jugendarbeit und Jugendpflege im Kaiserreich und der Weimarer Republik?, in: Rauschenbach, T./Borrman, S. (Hrsg.): Enzyklop?die Erziehungswissenschaften Online (EEO), Fachgebiet Jugend und Jugendarbeit, Weinheim/M?nchen 2010, URL: (DOI 10.3262/EEO13100078) http://www.erzwissonline.de/fachgebiete/jugend_und_jugendarbeit/beitraege/13100078.htm
  • ??da? die Arbeitsbedingungen im Interesse aller ver?ndert werden m?ssen!!!? Alternative P?dagogik und linke Politik in der Sozialen Arbeit der sechziger und siebziger Jahre?, in: Reichardt, S./Siegfried, D. (Hrsg.): Das Alternative Milieu. Antib?rgerlicher Protest und linke Politik in der Bundesrepublik Deutschland und Europa 1968 bis 1983, G?ttingen 2010, S. 353-372
  • ?Freiheit duldet keine Knechtschaft, aber auch keine Herrschaft? ? Carl Albert Loosli (1877 ? 1959)?, in: Sozialwissenschaftliche Literatur Rundschau 61, 2010 (H. 2), S. 62-77
  • Soziale Arbeit im Nationalsozialismus ? ?Auslese? und ?Ausmerze? im Dienst der ?Volkspflege??, in: Horn, K.-P./Link, J.-W. (Hrsg.): Erziehungsverh?ltnisse im Nationalsozialismus, Bad Heilbrunn 2011, S. 253-273 (gemeinsam mit Stefan Schnurr)
  • Kritik ? Solidarit?t ?Alternativen. Sozialarbeitsbewegung und Jugendhilfe in den sechziger und siebziger Jahren?, in: Dollinger, B./Schabdach, M. (Hrsg.): Zug?nge zur Geschichte von Sozialp?dagogik und Sozialarbeit, Siegen 2011, S. 205-222
  • Hilfe und Politik. Auf der Suche nach einer neuen Sozialen Arbeit im Gefolge von 1968?, in: Soziale Passsagen. Journal f?r Empirie und Theorie Sozialer Arbeit, Heft 1/2011 (3. Jg.), S. 29-47
  • Solidarische Professionalit?t ? Facetten und Widerspr?che kritischer Sozialer Arbeit in den sechziger und siebziger Jahren?, in: Salustowicz, P. (Hrsg.): Soziale Arbeit zwischen Kontrolle und Solidarit?t ? Auf der Suche nach dem neuen Sozialen, Bielefeld/Warszawa 2011, S. 193-223 (gemeinsam mit Heinz S?nker)
  • Anmerkungen zu Macht und Zwang in der Geschichte der Jugendhilfe?, in: Huxoll, M./Kotthaus, J. (Hrsg.): Macht und Zwang in der Kinder- und Jugendhilfe, Weinheim/Basel 2012, S. 20-32
  • Was wir wollen, Freizeit ohne Kontrollen. Die Jugendzentrumsbewegung in den siebziger Jahren?, in: Braches-Chyrek, Rita u.a. (Hrsg.): Bildung, Gesellschaftstheorie und Soziale Arbeit, Opladen/Berlin/Toronto 2013, S. 261-273
  • Kritik um ?68? ? Akteure, Konzepte und Wirkungen kritischer Sozialer Arbeit seit den ausgehenden sechziger Jahren?, in: Hartmann, S./H?nersdorf, B. (Hrsg.): Was ist und wozu betreiben wir Kritik in der Sozialen Arbeit? Disziplin?re und interdisziplin?re Diskurse, Wiesbaden 2013, S. 33-49
  • Nichts als Kritik? ?ber die Praxis der 68er-Bewegung in der Sozialen Arbeit am Beispiel der ?Jugendwohnkollektive??, in: Systeme. Interdisziplin?re Zeitschrift f?r systemtheoretisch orientierte Forschung und Praxis in den Humanwissenschaften, H. 1/2013, 27. Jg., S. 54-81.
  • Jugendarbeit im Nationalsozialismus?, in: Rauschenbach, T./Borrman, S. (Hrsg.): Enzyklop?die Erziehungswissenschaften Online (EEO), Fachgebiet Jugend und Jugendarbeit, Weinheim/M?nchen 2013, URL: (DOI 10.3262/EEO13130293)
  • http://www.erzwissonline.de/fachgebiete/jugend_und_jugendarbeit/beitraege/13130293.htm
  • Avantgarde-D?nkel, Feldherrnh?gel und Lumpen-Romantik. Die Roten Hilfen in sozialen K?mpfen?, in: Mohr, M. (Hrsg.): Prinzip Solidarit?t. Zur Geschichte der Roten Hilfe in der BRD, Band II, Hamburg 2013, S.
  • ?Was gemeinhin f?r Mi?st?nde in den Heimen gehalten wird, ist deren Praxis und Prinzip? ? Heimkritik vor und nach ?68??, in: Nauerth, M. u.a. (Hrsg.): Repression durch Jugendhilfe. Wissenschaftliche Perspektiven auf ein Ph?nomen in Ost und West, M?nchen 2014, S. 131-150
  • Heimerziehung und die politischen K?mpfe der 68er-Bewegung?, in: Braches-Chyrek, R./S?nker, H. (Hrsg.): Soziale Arbeit in gesellschaftlichen Konflikten und K?mpfen, Wiesbaden 2016, S. 245-263
  • Am Beispiel Henry Jacobys... ? linkssozialistisch und kommunistisch motivierter Widerstand von Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern?, in: Amthor, Ralph-Christian (Hrsg.): Soziale Arbeit im Widerstand! Fragen, Erkenntnisse und Reflexionen zum Nationalsozialismus, Weinheim/Basel 2016, S. 119-136
  • Bewegung in der Sozialen Arbeit ? Soziale Arbeit in Bewegung. Zum Zusammenhang von Kritik, Protest und Reformen am Beispiel der Jugendhilfe?, in: Birgmeier, B./M?hrel, E. (Hrsg.): Die ?68er? und die Soziale Arbeit. Eine Wiederbegegnung, Wiesbaden 2016, S. 203-226
  • Geschichte und Geschichten Sozialer Arbeit?, in: Zeitschrift f?r Sozialp?dagogik, 2016 (14. Jg.), H. 4, S. 365-384
  • Gab es einen nationalsozialistischen Wohlfahrtstaat? Zur Rezeption der NS-Geschichte in der Sozialen Arbeit?, in: Richter, J. (Hrsg.): Historische Sozialp?dagogik als Waffe? Geschichtspolitik und Soziale Arbeit, Wiesbaden 2017, S. 111-136 (i.E.)
  • Protest und passive Revolution. Zum Umgang mit sozialen Bewegungen in der Jugendhilfe?, erscheint in: Templin, D./Kleinschmidt, J./Jaeger, A. (Hrsg.): Den Protest regieren. Staatliches Handeln, neue soziale Bewegungen und linke Organisationen in den 1970er und 1980er Jahren, G?ttingen 2017 (angenommen)

Rezensionen: 

  • Schreckenberg, H.: Erziehung, Lebenswelt und Kriegseinsatz der deutschen Jugend unter Hitler, M?nster 2001, in: Sozialwissenschaftliche Literatur Rundschau (SLR) 44, 2002, H. 1, S.108ff.
  • Albel, U./Schott, C.: Verfolgt, Angeklagt, Verurteilt. Widerstand und oppositionelles verhalten in Wuppertal 1935-1945, in: Internationale wissenschaftliche Korrespondenz zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung (IWK), 38. Jg., 2002, H. 1, S. 136
  • Schikorra, C.: Kontinuit?ten der Ausgrenzung. Asoziale? H?ftlinge im Frauenkonzentrationslager Ravensbr?ck, Berlin 2001, in: IWK, 38. Jg., 2002, H. 3, S. 394ff.
  • Auts, R.: Opferstock und Sammelb?chse. Die Spendenkampagnen der freien Wohlfahrtspflege vom Ersten Weltkrieg bis in die sechziger Jahre, Paderborn u.a. 2001, in: IWK, 39. Jg., 2003, H. 2., S. 250f.
  • G?tz, N.: Ungleiche Geschwister. Die Konstruktion von nationalsozialistischer Volksgemeinschaft und schwedischem Volksheim, Baden-Baden 2001, in: IWK, 39. Jg., 2003, H. 2, S. 261ff.
  • Simon, J.: Kriminalbiologie und Zwangssterilisation. Eugenischer Rassismus 1920-1945, M?nster u.a. 2001, in: Archiv f?r die Geschichte des Widerstands und der Arbeit 17, 2003, S. 626ff.
  • Gellately, R./Stoltzfus, N. (Hrsg): Social Outsiders in Nazi Germany, Princeton/Oxford 2001, in: IWK, 39. Jg., 2003, H. 3, S. 414ff.
  • F?rsorge und Zedeka?, Rezension zu: Claudia Prestel: Jugend in Not?. F?rsorgeerziehung in deutsch-j?discher Gesellschaft (1901-1933), Wien/K?ln/Weimar 2003, in: Trib?ne. Zeitschrift zum Verst?ndnis des Judentums, Heft 172, 2004, S. 210f.
  • Buddrus, M.: Totale Erziehung zum totalen Krieg. Hitlerjugend und Nationalsozialistische Jugendpolitik 1933-1945, M?nchen 2003; Jahnke, K. H.: Jugend unter der NS-Diktatur 1933-1945, Rostock 2003, Sammelrezension in: SLR 48, 2004, H. 1, S. 109-112
  • Hammerschmidt, P.: Finanzierung und Management von Wohlfahrtsanstalten 1920 bis 1936, Stuttgart 2003, in: SLR 48, 2004, H. 1, S. 113ff.
  • Hering, S. /Schilde, K. (Hrsg.): Die Rote Hilfe. Die Geschichte der internationalen kommunistischen Wohlfahrtsorganisation? und ihrer sozialen Aktivit?ten in Deutschland (1921-1941), Opladen 2003; Brauns, N.: Schafft Rote Hilfe! Geschichte und Aktivit?ten der proletarischen Hilfsorganisation f?r politische Gefangene in Deutschland (1919-1938), Bonn 2003, Sammelrezension in: SLR 50, 2005, H. 1, S. 81-84
  • Gruner, W.: ?ffentliche Wohlfahrt und Judenverfolgung. Wechselwirkung lokaler und zentraler Politik im NS-Staat (1933-1942), M?nchen 2002, in: SLR 51, 2005, H. 2, S. 99f.; leicht ver?ndert unter dem Titel: Bisher kaum erforscht?, in: Trib?ne, Heft 177, 2006, S. 198f.
  • Lehnert, E.: Die Beteiligung von F?rsorgerinnen an der Bildung und Umsetzung der Kategorie minderwertig? im Nationalsozialismus. ?ffentliche F?rsorgerinnen in Berlin und Hamburg im Spannungsfeld von Auslese und Ausmerze?, Frankfurt a.M. 2003, in: SLR 51, 2005, H. 2, S. 108ff.
  • Kater, M. H.: Hitler-Jugend. Darmstadt 2005, in: SLR 51, 2005, H. 2, S. 119-122
  • Verfolgung ?Asozialer??, Rezension zu: Sedlaczek, D. u.a. (Hrsg.): minderwertig? und asozial?. Stationen der Verfolgung gesellschaftlicher Au?enseiter, Z?rich 2005, in: informationen. Zeitschrift des Studienkreis Deutscher Widerstand, Nr. 63, S. 41f.
  • Zwangssterilisationen und ?Euthanasie?: Geschichte, Erinnerung und Folgen?, Rezension zu: Hamm, M. (Hrsg.): Lebensunwert ? zerst?rte Leben. Zwangssterilisation und Euthanasie?, Frankfurt a.M. 2005, in: informationen. Zeitschrift des Studienkreis Deutscher Widerstand, Nr. 63, S. 44f.
  • Waltraud, ?Wara? W. (Hrsg.): Krieg und Ged?chtnis. Ein Ausnahmezustand im Spannungsfeld kultureller Sinnkonstruktionen, W?rzburg 2005, in: SLR 52, 2006, H. 1, S. 125f.
  • Was wussten die Deutschen??, Rezension zu: Longerich, P.: Davon haben wir nichts gewusst!? Die Deutschen und die Judenverfolgung 1933-1945, M?nchen 2006, in: informationen. Zeitschrift des Studienkreis Deutscher Widerstand, Nr. 64, 2006, S. 41
  • V?lkermord in K?ln?, Rezension zu: Fings, K./Sparing, F.: Rassismus ? Lager ? V?lkermord. Die nationalsozialistische Zigeunerverfolgung in K?ln, K?ln 2005, in: informationen. Zeitschrift des Studienkreis Deutscher Widerstand, Nr. 64, 2006, S. 38f.
  • Hammerschmidt, P.: Wohlfahrtsverb?nde in der Nachkriegszeit. Reorganisation und Finanzierung der Spitzenverb?nde der freien Wohlfahrtspflege 1945 bis 1961, Weinheim/M?nchen 2005, in: SLR 53, 2006, H. 2, S. 124ff.
  • Vandekerckhove, L.: T?towierung. Zur Soziogenese von Sch?nheitsnormen. Frankfurt a.M. 2006, in: SLR 53, 2006, H. 2, 130f.
  • Rassenhygiene und Erziehung?, Rezension zu: Harten, H.-C. et al.: Rassenhygiene als Erziehungsideologie des Dritten Reichs. Bio-Bibliographisches Handbuch, Berlin 2006, in: informationen. Zeitschrift des Studienkreis Deutscher Widerstand, Nr. 65, 2007, S. 48f.
  • Wensierski, P.: Schl?ge im Namen des Herrn. Die verdr?ngte Geschichte der Heimkinder in der Bundesrepublik, M?nchen 2006, in: SLR 54, 2007, H. 1, S. 107ff.
  • Der Mythos von der ?Wohlf?hldiktatur??, Rezension zu: Bauer, C. J. u.a. (Hrsg.): Faschismus und soziale Ungleichheit, Duisburg 2007, in: informationen. Zeitschrift des Studienkreis Deutscher Widerstand, Nr. 66, 2007, S. 41f.
  • Berger, E. (Hrsg.): Verfolgte Kindheit. Kinder und Jugendliche als Opfer der NS-Sozialverwaltung, Wien u.a. 2007, in: Zeitschrift f?r P?dagogik, Jg. 53, H. 6/2007, S. 874ff.
  • Gr?schel, R. (Hrsg.): Auf dem Weg zu einer sozialistischen Erziehung. Beitr?ge zur Vor- und Fr?hgeschichte der sozialdemokratischen Kinderfreunde? in der Weimarer Republik. ? Essen 2006, in: IWK, 42. Jg., 2006, H. 2/3, S. 382f.
  • Precht, R. D.: Lenin kam nur bis L?denscheid. Meine kleine deutsche Revolution. ? Berlin 2005. 350 S, in: IWK, 42. Jg., 2006, H. 2/3, S. 411ff.
  • Amnesie und Tabu. Die Deutschen und der Holocaust?, Rezension zu: D?rner, B.: Die Deutschen und der Holocaust. Was niemand wissen wollte, aber jeder wissen konnte, Berlin 2007, in: informationen. Zeitschrift des Studienkreis Deutscher Widerstand, Nr. 67, 2008, S. 43
  • Politische Formierung und ?Eliteerziehung? im Nazismus?, Rezension zu: Ciupke, P/Jelich, F. J. (Hrsg.): Weltanschauliche Erziehung in Ordensburgen des Nationalsozialismus. Zur Geschichte und Zukunft der Ordensburg Vogelsang, Essen 2006, in: Widerspr?che 107, 28. Jg., 2008, S. 115ff.
  • Das Deutsche Rote Kreuz im Nazismus?. Rezension zu: Morgenbrod, B./Merkenich, S.: Das Deutsche Rote Kreuz unter der NS-Diktatur 1933-1945, Paderborn u.a. 2008, in: informationen. Zeitschrift des Studienkreis Deutscher Widerstand, Nr. 67, 2008, S.
  • Willing, M.: Das Bewahrungsgesetz (1918-1967). Eine rechtshistorische Studie zur Geschichte der deutschen F?rsorge, T?bingen 2003, in: Archiv f?r die Geschichte des Widerstands und der Arbeit 18, 2008, S. 694ff.
  • Die ?Ordnung der Ungleichheit? ? Disziplin und Strafe in der Hitler-Jugend?. Rezension zu: Kollmeier, K.: Ordnung und Ausgrenzung. Die Disziplinarpolitik der Hitler-Jugend, G?ttingen 2007, in: informationen. Zeitschrift des Studienkreis Deutscher Widerstand, Nr. 68, 2009, S. 67f.
  • Gr?ser, M.: Wohlfahrtsgesellschaft und Wohlfahrtsstaat. B?rgerliche Sozialreform und Welfare State Building in den USA und in Deutschland 1880-1940, G?ttingen 2009, in: sehepunkte. Rezensionsjournal f?r die Geschichtswissenschaften 10 (2010), Nr. 4 [15.04.2010], URL: http://www.sehepunkte.de/2010/04/16332.html
  • Reulecke, J./ Stambolis, B. (Hrsg.): 100 Jahre Jugendherbergen. 1909-2009. Anf?nge ? Wandlungen ? R?ck- und Ausblicke, Essen 2009, in: Archiv f?r Sozialgeschichte 50 (2010) online: URL: http://library.fes.de/fulltext/afs/htmrez/81117.htm
  • Erziehungswissenschaftler im Nazismus?. Rezension zu: Ortmeyer, B.: Mythos und Pathos statt Logos und Ethos. Zu den Publikationen f?hrender Erziehungswissenschaftler in der NS-Zeit: Eduard Spranger, Herman Nohl, Erich Weniger und Peter Petersen, Weinheim/Basel 2009, in: informationen. Zeitschrift des Studienkreises Deutscher Widerstand, Nr. 72, S. 42
  • Henkelmann, A. u.a.: Versp?tete Modernisierung. ?ffentliche Erziehung im Rheinland ? Geschichte der Heimerziehung in Verantwortung des Landesjugendamtes (1945-1972), Essen 2010, in: Erziehungswissenschaftliche Revue 10 (2011), Nr. 3 (22.06.2011), URL: http://www.klinkhardt.de/ewr/978383750475.html
  • Arps, J. O.: Fr?hschicht. Linke Fabrikintervention in den 70er Jahren, Berlin/Hamburg: 2011; Ebbinghaus, A.: Ein anderer Kompass. Soziale Bewegungen und Geschichtsschreibung. Texte 1969-2009, Berlin/Hamburg 2010, in: SLR 62, 2/2011, S. 136ff.
  • Sach?e, C./Tennstedt, F.: Geschichte der Armenf?rsorge in Deutschland. Band 4: F?rsorge und Wohlfahrtspflege in der Nachkriegszeit 1945-1953, Stuttgart 2012, in: Erziehungswissenschaftliche Revue 11 (2012), Nr. 6 (28.11.2012), URL: http://www.klinkhardt.de/ewr/978317022225.html
  • Reulecke, J./Stambolis, B. (Hrsg.): 100 Jahre Hoher Mei?ner (1913 - 2013), G?ttingen 2015, in: socialnet Rezensionen, URL: http://www.socialnet.de/rezensionen/18888.php
  • Niemeyer, C.: Die dunklen Seiten der Jugendbewegung. Vom Wandervogel zur Hitlerjugend. G?ttingen 2013, in: SLR 71, 2/2015, S. 111-113

Sonstiges

  • Recherche und Texte zur T?tigkeit der Wuppertaler Gestapo bei der Zerschlagung des Arbeiterwiderstands im Rahmen der der Internetausstellung zu den Wuppertaler Gewerkschaftsprozessen 1935-1937 (www.gewerkschaftsprozesse.de)
  • Dokumentation/Ausstellung: Wuppertal 1968 ? Facetten von Protest und Aufbruch im Bergischen Land?. Zu sehen in der City Kirche Wuppertal, 14. April 2008 ? Juli 2008; Universit?tsbibliothek Wuppertal, 01.01.2009 ? 31.10.2009 (URL: http://www.1968.uni-wuppertal.de/veranstaltungen/diverse/dokumentation_68.pdf)
  • Radiointerview zu den Wuppertaler Edelwei?piraten: Radio Kilowatt 08.11.2005
  • Zwischen Protest und Widerstand? ? Edelwei?piraten in D?sseldorf, in: Westdeutsche Zeitung, 11.09.2007
  • ?Dass man jeden Millimeter darum k?mpfen muss, Grundstandards durchzusetzen.? ? Ein Gespr?ch mit Harald Thom? vom Verein Tacheles e.V. (Wuppertal) ?ber Hartz IV, Gegenwehr und Selbstorganisation?, in: Widerspr?che. Zeitschrift f?r sozialistische Politik im Bildungs-, Gesundheits- und Sozialbereich, Nr. 123 (2012), S. 107-121