Dieter Nelles

Jahrgang 1956
Dr. rer. pol. (Universit?t Gesamthochschule Kassel), Dipl.-Sozialwissenschaftler (Bergische Universit?t Wuppertal)

Arbeits- und Interessenschwerpunkt: Widerstand und Exil der deutschen Arbeiterbewegung, Geschichte des Anarchismus und Anarchosyndikalismus in Deutschland

Zweites Staatsexamen: Lehramt f?r Gymnasium und Gesamtschule
F?cher: Erziehungswisssenschaften, Sozialwissenschaften/Politik

Selbst?ndige Ver?ffentlichungen:

  • Zusammen mit Ulrich Klan: Es lebt noch eine Flamme. Rheinische Anarchosyndikalisten/-innen in der Weimarer Republik und im Faschismus, Grafenau 1986, 2. Auflage 1990
  • (Mitherausgeber): "...Se krieje us nit kaputt." Gesichter des Wuppertaler Widerstands, hg. von der Forschungsgruppe Wuppertaler Widerstand, Essen 1994
  • Rudolf Berner: Die unsichtbare Front. Bericht ?ber die illegale Arbeit in Deutschland. Herausgegeben, annotiert und erg?nzt durch eine Studie zu Widerstand und Exil deutscher Anarchisten und Anarchosyndikalisten von Andreas G. Graf und Dieter Nelles, Berlin/K?ln 1997
  • "A las Barricadas". Helmut Kirschey. Erinnerungen und Einsichten eines Antifaschisten. Aufgeschrieben von Richard J?ndel. Herausgegeben, bearbeitet und eingeleitet von Andreas G. Graf und Dieter Nelles. Bocholt/Breedevoort 2000
  • Zusammen mit Ursula Albel, Liselotte Bhatia und Stephan Stracke: Wir haben dort unsere besten Jahre verbracht... Aspekte der Zwangsarbeit in Wuppertal, Bocholt/Breedevoort 2001
  • Widerstand und internationale Solidarit?t. Die Internationale Transportarbeiter-F?deration (ITF) im Widerstand gegen den Nationalsozialismus, Essen 2001 (Ver?ffentlichungen des Institus f?r soziale Bewegungen: Schriftenreihe A: Darstellungen, Bd. 18). Zugleich: Universit?t/Gesamthochschule Kassel, Diss., 2000 * Hermann Kn?fken: Von Kiel bis Leningrad. Stationen eines deutschen Matrosen 1917-1930. Herausgegeben von Andreas Hansen und Dieter Nelles, erscheint Berlin 2007
  • Nationalsozialismus im Unterricht der Sekundarstufe I, M?nchen 2007
  • Hermann Kn?fken: Von Kiel bis Leningrad. Erinnerungen eines revolution?ren deutschen Matrosen 1917 bis 1930. Herausgegeben von Andreas Hansen und Dieter Nelles, Berlin 2008.
  • Gemeinsam mit Harald Piotrowoski, Ulrich Linse und Carlos Garc?a: Antifascistas alemanes en Barcelona (1933-1939) El Grupo DAS: sus actividades contra la red nazi y en el frente de Arag?n, Barcelona 2010.
  • Gemeinsam mit Harald Piotrowoski, Ulrich Linse und Carlos Garc?a: Deutsche AntifaschistInnnen in Barcelona 1933-1939. Die Gruppe ?Deutsche Anarchosyndikalisten? (DAS), Freiburg 2013
  • Gemeinsam mit Rita Braches-Chyrek, Gertrud Oelerich, Andreas Schaarschuch: Bildung, Gesellschaftstheorie und Soziale Arbeit, Opladen 2014

Aufs?tze:

  • Zusammen mit Ulrich Klan: Alternative Entw?rfe im Rheinland - am Beispiel der anarchosyndikalistischen "Freie Erde" bei D?sseldorf, in: Herbert Baumann/Francis Bulhof/Gottfried Mergner (Hg.): Anarchismus in Kunst und Politik, zum 85. Geburtstag von Artur Lehning, Oldenburg 1984, S. 71-83
  • Projektbericht der Stadt Solingen: Kommunale Kulturarbeit und Vereinswesen, in: Richard Erny/Wilhelm Godde/Karl Richter (Hg.): Handbuch Kultur 90: Modelle und Handlungsbedarf f?r die Kommunale Kulturarbeit, K?ln 1988, S. 152-155
  • Hermann Kn?fken: ?ber den Widerstand der Internationalen Transportarbeiter F?deration gegen den Nationalsozialismus und Vorschl?ge zum Wiederaufbau der Gewerkschaften in Deutschland - zwei Dokumente 1944/45, eingeleitet von Dieter Nelles, in: 1999, Zeitschrift f?r Sozialgeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts, 7 (1992), H. 3, S. 64-87
  • Willi Winkelmann: "Der Rote Konsul von Barcelona". Ein Name und dessen Konsequenzen!, in: Tatort Duisburg 1933- 1945. Widerstand und Verfolgung im Nationalsozialismus, hg. von Rudolf Tappe und Manfred Tietz f?r die Geschichtskommission der VVN, Bund der Antifaschisten/Kreis Duisburg-Essen, Essen 1993, S. 512-520
  • Jan Valtins "Tagebuch der H?lle"- Legende und Wirklichkeit eines Schl?sselromans der Totalitarismustheorie, in: 1999, Zeitschrift f?r Sozialgeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts, 9 (1994), H. 1, S. 11-45
  • "Landsforraederi" som motstand! ITFs samarbeid med engelsk etterretningstjeneste 1939-1945, in: Arbok for Arbeiderbevelgens Arkiv og Bibliotek, Oslo 1994, S. 219-236.
  • Ungleiche Partner. Die Zusammenarbeit der Internationalen Transportarbeiter-F?deration (ITF) mit den westalliierten Geheimdiensten 1938-1945, in: Internationale wissenschaftliche Korrespondenz zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung (IWK) 30 (1994), S. 534-560.
  • Ein Lehrer des Widerstands. Hermann Steinacker; in: "...Se krieje us nit kaputt", S. 65-70
  • "Da? wir den Kopf hochhalten, auch wenn er mal abgehauen werden sollte." Wuppertaler Seeleute im Widerstand, in: "...Se krieje us nit kaputt", S.159-179
  • Die Unabh?ngige Antifaschistische Gruppe 9. Kompanie im Lager Gurs. Zur gruppenspezifischen Interaktion nach dem Spanischen B?rgerkrieg, in: Das "andere Deutschland" im Widerstand gegen den Nationalsozialismus: Beitr?ge zur politischen ?berwindung der nationalsozialistischen Diktatur im Exil und im Dritten Reich, hg. von Helga Grebing und Christl Wickert, Essen 1994, S. 56-85
  • Zusammen mit Hubert van den Berg: Nationalismus oder Kultur. ?ber die kulturpolitischen Vorstellungen in der anarchosyndikalistischen Exilpublizistik in den Niederlanden (1933-1940), in: Deutsche Literatur im Exil in den Niederlanden 1933-1940, hg. von Hans W?rzner und Karl Kr?hnke, Amsterdam 1994, S. 119-136
  • "Au?en abgek?hlt, doch voller Glut im Inneren". Karl Brauner (1914-1993), in: Schwarzer Faden, Nr. 51 (1994), S. 55-63
  • "ITF German seafarers' resistance to Nazism, in: ITFSeafarers bulletin, Nr. 9, 1994, S. 27-29.
  • Syndikalismus und Unionismus. Neuere Ergebnisse und Perspektiven der Forschung, in: IWK 31 (1995), S. 348-356
  • Die anarchistische Jugend in Wuppertal 1929-1945, in: Jugend zwischen Selbst- und Fremdbestimmung. Historische Jugendforschung zum rechtsrheinischen Industriegebiet im 19. und 20. Jahrhundert, hg. von Ute Lange-Appel, Burkhard Dietz und Manfred Wahle, Bochum 1996, S. 233- 254
  • Das abenteuerliche Leben des Hermann Kn?fken. Ein demokratischer Revolution?r, in: ?TV REPORT Seefahrt, Nr. 3/1996, S. 13-23
  • ITF resistance against nationalsocialism and fascism in Germany and Spain, in: The International Transport Workers Federation 1914-1945. The Edo Fimmen Era, hg. von Bob Reinalda, Amsterdam 1997, S. 174-199
  • Deutsche Anarchosyndikalisten und Freiwillige in anarchistischen Milizen im Spanischen B?rgerkrieg, in: IWK, 33. Jg. (1997), H. 4, S. 500-519
  • Gewerkschaftlicher Widerstand in Skandinavien, in: Hitlerfl?chtlinge im Norden 1933-1950, hg. von Einhart Lorenz, Klaus Misgeld und Hans Uwe Petersen, Hamburg 1998, S. 157-180
  • Anarchosyndicalism and the Sexual Reform Movement in the Weimar Republic, in: Free Love and the Labour Movement. Papers presented at the workshop ,Free Love and Labour Movement'. International Institut of Social History, Amsterdam, 6-7 October 2000, IISH Research papers 40., Amsterdam 2001, S. 27-42
  • Der Widerstand der Internationalen Transportarbeiter-F?deration gegen den Nationalsozialismus und Faschismus in Deutschland und Spanien, in: Anarchisten gegen Hitler, hg. von Andreas G. Graf, Berlin 2001, S. 114-156
  • Die Gewerkschaften im Widerstand und in der Emigration. Anmerkungen zu einer Quellenedition, in: IWK, 38. Jg. (2002), S. 83-92
  • Zusammen mit Stephan Stracke: Kommentar zur "Replik auf eine ,Auseinandersetzung'" von Beate Battenfeld und Florian Speer, in: Geschichte im Wuppertal, 11. Jg. (2002), S. 170-171
  • Zusammen mit Hartmut R?bner und Heinz S?nker: Organisation des Terrors im Nationalsozialismus. Neuere Untersuchungen zum Verh?ltnis von Gestapo, B?rokratie und Bev?lkerung, in: Sozialwissenschaftliche Literatur Rundschau (SLR), 25. Jg. (2002), H. 2, S. 5-27
  • Internationalismus im Dreil?ndereck: Alfons Pilarski und der Anarchosyndikalismus in Oberschlesien in der Zwischenkriegszeit, in: Schwarzer Faden, H 2/2002, Nr. 74, S. 61-66
  • Zusammen mit Hartmut R?bner und Heinz S?nker: Die "Kinder des Widerstands". Lebensbedingungen und Sozialisation der Kinder von politisch und religi?s Verfolgten des NS-Regimes, in: neue praxis. Zeitschrift f?r Sozialarbeit, Sozialp?dagogik und Sozialpolitik, Nr. 3/4 2003, S.341-357
  • Zusammen mit Armin Nolzen: Adam Trott zu Solz' Treffen mit Willy Brandt in Stockholm im Juni 1944. Kontakte zwischen dem Kreisauer Kreis und dem linkssozialistichen Exil, in: Beitr?ge zur Geschichte des Nationalsozialismus, Bd. 19, G?ttingen 2003
  • Die Rehabilitation eines Gestapo-Agenten: Richard Krebs/Jan Valtin, in: Sozial.Geschichte. Zeitschrift f?r historische Analysen des 20. und 21. Jahrhunderts, Neue Folge, 18 Jg. (2003), H.3, S. 148-158
  • Der Widerstand gegen den Nationalsozialismus in Wuppertal 1933 bis 1945, in: Michael Okroy/Ulrike Schrader: Der 30. Januar 1933 - Ein Datum und seine Folgen. Aktuelle Forschungen zum Nationalsozialismus in Wuppertal, Wuppertal 2004, S.32-46
  • Dr. Heinz Wolff - Eine deutsche Karriere. Vom Chefpropagandisten des Nationalsozialistischen Deutschen Studentenbundes zum stellvertretenden Chefredakteur der Westdeutschen Zeitung/General-Anzeiger, in: Geschichte in Wuppertal 13. Jg. (2004), S. 116-124
  • Zusammen mit Hartmut R?bner und Heinz S?nker: Children of Resistance Fighters, Political Socialisation, Consciousness, in: Beyond Camps and Forced Labor. Current International Research on Survivors of Nazi Persecution, hg. von Johannes Steinert und Inge Weber-Newth, Osnabr?ck 2005, S. 511-523.
  • Die Morde in der Wenzelnbergschlucht am 13. April 1945, in: http://www.wuppertaler-widerstand.de/Wenzelnberg1.PDF
  • Zusammen mit Armin Nolzen und Heinz S?nker: Sequentielle Traumatisierung. Die Lebensbedingungen der Kinder von politisch Verfolgten des NS-Regimes, in: "Ethik der Erinnerung" in der Praxis. Zur Vermittlung von Verfolgungs- und Exilerfahrungen, hg. Inge Hansen-Schaberg / Ulrike M?ller (Hrsg.), Wuppertal 2005, S. 200-219
  • Zusammen mit Armin Nolzen und Heinz S?nker: Sequential Traumatization: The Living Conditions of Children of Those Politically Persecuted under the Nazi Regimes, in: Taboo: The Journal of Culture and Education, Vol. 9 (2005), S. 59-70
  • Zusammen mit Armin Nolzen und Heinz S?nker: "Kinder des Widerstands im Nationalsozialismus. Familiale und politische Sozialisationsprozesse, in: Widerspr?che. Zeitschrift f?r sozialistische Politik im Bildungs-, Gesundheits- und Sozialbereich 26. Jg. (2006), Heft 99, S. 67-84
  • Internationalismus im Dreil?ndereck: Alfons Pilarski und der Anarchosyndikalismus in Oberschlesien in der Zwischenkriegszeit, in: Grenzen. Gesellschaftliche Konstitutionen und Transfigurationen, hg. von Hans Hecker, Essen 2006, S. 43-56, tschechische ?bersetzung: Internacionalismus v troj?heln?ku tr? zem?, Alfons Tomasz Pilarski a anarchosyndikalismus v Horn?m Slezsku v meziv?lecn?m obdob?, in: Akce c.10., ?nor 2005, Praha, S. 25-28); polnische ?bersetzung: Internacjonalizm w tr?jkacie trzech kraj?w. A. T. Pilarski i anarchosyndykalizm na G?rnym Slasku w okresie miedzywojennym
  • Zusammen mit Stephan Stracke: Wie aus Tatsachen blo?e Meinungen werden. Eduard von der Heydt und die Wuppertaler Politik, in:http://www.els.gesellschaft.wtal.de/aktion.html, Artikel: Neue Erkenntnisse: Meinungen statt Tatsachen
  • Sequential Traumatization. The Living Conditions of Children of Those Politically Persecuted under the Nazi Regime, in: Beyond Camps and Forced Labour II. Proceedings of the International Conference, London, 11-13 January 2006, ed. by. Johannes-Dieter Steinert and Inge Weber-Newth, Osnabr?ck 2007 (in Vorbereitung)
  • Gemeinsam mit Stephan Stracke: US-Archive belasten Eduard von der Heydt, in: < http://www.wuppertaler-widerstand.de/FBI-Akten_von_der_Heydt_08.pdf.>
  • Neuere Studien zur Geschichte des deutschen und internationalen Kommunismus, in: SLR, 30.Jg. (2007), H. 1, S. 47-57.
  • Nationalsozialismus im Unterricht. Befunde und ?berlegungen zum Geschichtsunterricht in der Einwanderungsgesellschaft, in: IWK, 42. Jg. (2006), H. 2-3, S. 275-304.
  • Gemeinsam mit Armin Nolzen und Heinz S?nker: Sequential Traumatization. The Living Conditions of Children of Those Politically Persecuted under the Nazi Regime, in: Beyond Camps and Forced Labour II. Proceedings of the International Conference, London, 11-13 January 2006, ed. by. Johannes-Dieter Steinert and Inge Weber-Newth, Osnabr?ck 2007, S. 662-673.
  • ?La l?gion ?trang?re de la revolution?. Les anarcho-syndicalistes allemands dans les milices anarchistes durant la guerre civil espagnole, in: Tant pis si la lutte est cruelle, sous la direction de St?fanie Prezioso, Jean Batou et Ami-Jacques Rapin, Paris 2008, S. 209-224.
  • ?Nicht betteln, nicht bitten?. Das abenteuerliche Leben des Hermann Kn?fken, in: Hermann Kn?fken: Von Kiel bis Leningrad. Erinnerungen eines revolution?ren deutschen Matrosen 1917 bis 1930. Herausgegeben von Andreas Hansen und Dieter Nelles, Berlin 2008, S. 396-422.
  • Gemeinsam mit Armin Nolzen und Heinz S?nker: Children of the Resistance: Living Conditions of Children of Those Politically Persecuted under the Nazi Regime, in: Political Culture, Socialization, Democracy, and Education. Interdisciplinary and Cross-National Perspectives for a New Century, ed. by Russel Farnen, Daniel German, Heinrich de Dekker, Christl Landsheer and Heinz Suenker, Frankfurt/Main 2008, S. 99-112.
  • Neuere Literatur zu deutschen Freiwilligen im Spanischen B?rgerkrieg, in: SLR, 31.Jg. (2008), H. 1, S. 55-65.
  • Gemeinsam mit Armin Nolzen und Heinz S?nker: ?Kinder des Widerstands? und Politik nach 1945. Die Kinder kommunistischer Widerstandsk?mpfer gegen das NS-Regime und deren Verh?ltnis zur Politik nach dem Zweiten Weltkrieg, in: BIOS. Zeitschrift f?r Biographieforschung, Oral History und Lebensverlaufsanalysen, 21. Jg. (2008), H.2, S. 205-222.
  • Internationalism in the Border Triangle: Alfons Pilarski and Upper Silesian Anarcho-syndicalism during the Interwar Years, in: New Perspectives on Anarchism, Labour and Syndicalism, ed. by Dave Berry and Constance Bantman, Newcastle upon Tyne, 2010, S. 80-93.
  • Gemeinsam mit Armin Nolzen und Heinz S?nker: ?Children of the Resistance? and their Relationship to Politics after 1945, in: Justice, Politics and Memory in Europe After the Second World War: Landscapes After Battle, vol. 2, ed. by Susanne Bardgett, David Cesarani, Jessica Reinisch and Johannes-Dieter Steinert, London-Portland, OR, 2011, S. 229-246.
  • ?Der 20. Juli hat es zu akademischen Gedenkfeiern gebracht, die Unke Illegalit?t bestenfalls zum akademischen ?rgernis? ? Politikwissenschaftler in Widerstand und Exil, in: SLR, 34. Jg. (2011), H. 2, S. 5-18.
  • Widerstand und internationale Solidarit?t. Die Internationale Transportarbeiter-F?deration, in: Der vergessene Widerstand der Arbeiter. Gewerkschafter, Kommunisten, Sozialdemokraten, Trotzkisten, Anarchisten und Zwangsarbeiter [= Geschichte des Kommunismus und Linkssozialismus, Bd. XVI, hrsg. von Klaus Kinner], hg. von Hans Coppi und Stefan Heinz, Berlin 2011, S. 73-90.
  • Arbeitnehmerrechte und Tarifpolitik, in: Bundeszentrale f?r politische Bildung: Auch das Berufliche ist politisch. Neun Bausteine f?r den lernfeldorientierten Unterricht. Themen und Materialien, Bonn 2012, S. 245-268, Bonn 2012, S. 245-268.
  • Gemeinsam mit Armin Nolzen und Heinz S?nker: ?Sippenhaft?? Die Diskriminierung sozialistischer und kommunistischer Familien im ?Dritten Reich?, in: Die Zweite Generation. Kinder von antifaschistischen Widerstandsk?mpfern und Emigranten, Pankower Vortr?ge, Heft 175, Berlin 2013, S. 7-19.
  • Die Familien politisch Verfolgter im nationalsozialistischen Herrschaftssystems, in: Rita Braches-Chyrek, Dieter Nelles, Gertrud Oelerich, Andreas Schaarschuch (Hg.): Bildung, Gesellschaftstheorie und Soziale Arbeit, Opladen 2013, S. 227-237.
  • Gemeinsam mit Hartmut R?bner: Avantgarde einer egalit?ren Bewegung: Anarchosyndikalisten in Deutschland, erscheint 2014 in: Moving the Social ? Journal of Social History and the History of Social Movement, 51/2014, S. 179-213.
  • Zur Traditionspflege geeignet? Internationaler gewerkschaftlicher Widerstand gegen das NS-Regime, in: Sebastian Voigt/Heinz S?nker (Hg.): Arbeiterbewegung - Nation - Globalisierung: Bestandsaufnahmen einer alten Debatte, Weilerswist-Metternich 2014, S. 84-104.
  • Der verdr?ngte Widerstand. Die Erinnerung an den Widerstand der Internationalen Transportarbeiterf?deration (ITF) in den deutschen Gewerkschaften, erscheint 2014 in: Stefan Berger (Hg.): 80 Jahre Zerschlagung der deutschen Gewerkschaften ? Erfahrungen, Lehren, Erinnerungen, erscheint Essen 2015
  • Doppelte Verlierer. Deutsche auf Seiten der Anarchosyndikalisten, in: Informationen ? Wissenschaftliche Zeitschrift des Studienkreises Deutscher Widerstand, 41 (2016), Nr. 83, S. 30-33.
  • Internationale Solidarit?t. Deutsche AntifaschistInnen in Spanien, in: Alexandre Froidevaux: 80 Jahre danach. Der Spanische B?rgerkrieg 1936-1939. Die spanische Gesellschaft und deutsche Intervention, Reihe Materialien der Rosa Luxemburg Stiftung, Berlin 2016, S. 18-23.

 

Rezensionen

  • in: Internationale wissenschaftliche Korrespondenz zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung; Sozial.Geschichte; Sozialwissenschaftliche Literatur Rundschau
  • Marcel van der Linden / Wayne Thorpe (Hg.), Revolutionaro Syndicalism. An International Perspective, in: 1999, Zeitschrift f?r Sozialgeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts, 8 (1993) H. 2, S. 101-102
  • Eiber, Ludwig: Arbeiter und Arbeiterbewegung in der Hansestadt Hamburg in den Jahren 1929-1939. Werftarbeiter, Hafenarbeiter und Seeleute: Konformit?t, Opposition, Widerstand, besprochen von Dieter Nelles, Sozial.Geschichte. Zeitschrift f?r historische Analysen des 20. und 21. Jahrhunderts, Neue Folge 16 (2001) H. 1, S. 206-210.
  • Ulla Plener, Theodor Leipart. Pers?nlichkeit, Handlungsmotive, Wirken, Bilanz- Ein Lebensbild mit Dokumenten (1867- 1947), Berlin 2000; Theodor Leipart, Pers?nlichkeit, Handlungsmotive, Wirken, Bilanz- Ein Lebensbild mit Dokumenten (1867-1947). Ausgew?hlt, bearb. und hrsg. von Ulla Plener, Berlin 2001, in: IWK, 38. Jg. (2002), H. 3, S. 372-373.
  • Friedhelm Boll, Sprechen als Last und Befreiung. Holocaust-?berlebende und politisch Verfolgte zweier Diktaturen. Ein Beitrag zur deutsch-deutschen Erinnerungskultur, Bonn 2001; Gedenkst?ttenarbeit und Oral History. Lebensgeschichtlichte Beitr?ge zur Verfolgung in zwei Diktaturen. Hrsg. von Friedhelm Boll und Annette Kaminsky, Berlin, in: IWK, 39. Jg. (2003), H. 3, S.420-421.
  • Friedrich-Martin Balzer, Hans Manfred Bock, Uli Sch?ler (Hrsg.): Wolfgang Abendroth. Wissenschaftlicher Politiker, Bio-bibliographische Beitr?ge, Opladen 2001, in: SLR, 26 Jg. (2003), H. 2, S.101-103.
  • Ulrich Dovermann: Linksextremismus in der Bundesrepublik Deutschland (Sammelband), Bonn 2011; Harald Bergsdorf/Rudolf van H?llen: Linksextrem - Deutschlands untersch?tzte Gefahr? Zwischen Brandanschlag und Bundestagsmandat, Paderborn 2011, in: Journal f?r politische Bildung, 2/2012, S. 92-96.
  • Martin Baxmeyer, Das ewige Spanien der Anarchie. Die anarchistische Literatur des B?rgerkriegs (1936-1939) und ihr Spanienbild, in: Anarchist Studies, Volume 21 (2014), No 2, S. 103
  • Rezension zu: Schmidt, Michael; van der Walt, Lucien: Schwarze Flamme. Revolution?re Klassenpolitik des Anarchismus und Syndikalismus. Hamburg 2013 , in: H-Soz-Kult, 20.03.2015, http://www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-21022.
  • Constance Bantman and Bert Altena: Reassessing the Transnational Turn. Scales of Analysis in Anarchist and Syndicalist Studies. New York: Routledge, 2015, graswurzelrevolution Nr. 404, Dezember 2015.
  • Axel Weipert: Die Zweite Revolution. R?tebewegung in Berlin 1919/1920. Bebra Verlag, Berlin 2015, in: libert?re buchseiten. beilage zurgraswurzelrevolution Nr. 407, m?rz 2016.
  • Hans J?rgen Degen: Anarchismus in Deutschland 1945 ? 1960. Die F?deration Freiheitlicher Sozialisten, Verlag Edition AV, Lich 2015, ebd.

Videoproduktionen:

  • Gemeinsam mit Angelika Feld, Volker Hoffmann und J?rg Lange: A las Barricadas, Wuppertal 1990
  • Gemeinsam mit Volker Hoffmann und J?rg Lange: "Umsonst is dat nie". Arbeiterjugend und Nationalsozialismus in Wuppertal, Wuppertal 1993

Internet-Projekte