Fällt aus: Zeitzeugengespräch mit Max van den Berg (Amsterdam)

Veranstaltung zum Holocaust-Gedenktag

Nie wieder Auschwitz!

Die Veranstaltung am 26.1.2018 in der Citykirche mit dem niederländischen Widerstandskämpfer Max van den Berg muss leider aus gesundheitlichen Gründen ausfallen.

Max van den Berg ist schwer erkrankt und kann Amsterdam nicht verlassen.

Wir wünschen Max von hier alles Gute und viel Gesundheit!

Als kleinen Ersatz bereiten wir für den Sonntag, den 25. Februar 2018, eine kleine Tagesexkursion nach Amsterdam vor und hoffen, dass wir anläßlich der Gedenkveranstaltungen zum Februar-Streik Max van den Berg und andere ZeitzeugInnen treffen können. Genaueres teilen wir noch mit.

Bleibt noch anzumerken, dass wir (leider ohne die Unterstützung von Max) am Befreiungstag von Auschwitz auf die Straße gehen werden!

Kommt alle zum Gedenkrundgang am 26.1.2018, um 17:30 Uhr City-Arcaden Wuppertal-Elberfeld.